Allgemein

Es geht wieder los

Liebe Pfotenfreunde/innen und Hundesportler/innen

Es ist wieder soweit, unser Training auf dem Hundeplatz kann, da wir grünes Licht
vom Landkreis bekommen haben, ab dem 17.05.2020 nur sonntags, wieder losgehen.
Zur Ausübung des Trainings sind allerdings, damit wir unbeschadet aus der Situation
rauskommen, ein paar Regeln zu beachten.
Wir haben die Trainingszeiten nach Alter der Hunde unterteilt:

– Welpen bis zu 5 Monaten fangen um 10:00 Uhr an.
– Rüpel von 6-10 Monaten beginnen um 10:15 Uhr.
– ACHTUNG ÄNDERUNG: Junghunde von 11-18 Monaten treffen sich um 10:45 Uhr

– Fortgeschrittene ab 19 Monaten beginnen in mindestens 2 Gruppen um 11:30 Uhr
– Toilette und Hütte bleiben verschlossen
– Keine neuen Aufnahmen(Trainingsvereinbarungen)
– Eintragen in eine Anwesenheitsliste.

Achtet alle selber auf den Mindestabstand und vermeidet Gruppenbildungen. Pro Hund ist nur ein Hundeführer erlaubt. Zuschauer außerhalb des Platzes sind in
der aktuellen Situation leider nicht erlaubt.
Wenn wir merken das diese Regeln, die wir zum Schutze aller aufstellen mussten, nicht
eingehalten werden, sehen wir uns gezwungen, das Training wieder einzustellen.

Mit hundesportlichem Gruß

Matthias Schmidt
1. Vorsitzender